Impressum

Impressum

BergMedia® – Einzelunternehmen
Inhaberin Y. Berg

Steuernummer: 72 121 09260
BergMedia® ist eine eingetragene Marke.

Inhaltlich Verantwortliche gemauml;szlig; sect; 10 Absatz 3 MDStV: Yvonne Berg

Grafik- und Webdesign designbuero-bremen.de

Die Umsetzung und Gestaltung der Internetseite erfolgte durch Berg Designer (designbuero-bremen.de)

Viele unserer Arbeiten erfolgen in Kooperation mit dem Designbüro Berg Designer, das sich auf Kommunikationsdesign, Screen- und Webdesign sowie Grafikdesign spezialisiert hat.

BergMedia®

Hollerallee 28
28209 Bremen
Bremen, Germany

Telefon: (0421) 6265 887-0

EMail: berg@berg.media

Öffnungszeiten:

Rechtliche Hinweise

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für unseren Auftritt verwenden wir eigens produziertes Fotomaterial.

Markennachweis

In unserem Internetauftritt verwenden wir Markennamen oder Bildmarken, ohne diese als solche besonders hervorzuheben – die Rechte des Markeninhabers bleiben davon unberührt und liegen alleinig beim Markeninhaber. Alle verwendeten Markenzeichen oder Wort-Bild-Marken kennzeichnen nur den Einsatz von durch den Markeninhaber verwendeten Produkten, meist unter Open-Source, oder von in diesem Zusammenhang angebotenen Dienstleistungen. Sollten Sie eine Löschung einer erwähnten Marke aus dem Internetauftritt der BergMedia® wünschen, so reicht ein kurzer Hinweis per E-Mail oder mittels unseres Kontaktformulars.

Präambel

Sollte es Gründe für rechtliche Beanstandungen seitens Dritter geben, so bitten wir um eine entsprechende Mitteilung auf direktem Wege via E-Mail bzw. Telefon und ohne unnötigen juristischen (Schein-)Aufwand. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns als dem Betreiber dieser Website wird im Sinne und mit Hinweis auf die Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Sollte vor einer Kostennote eines Rechtsanwaltes kein Kontakt mit uns aufgenommen worden sein, um eventuell vorliegende Probleme schnell und ohne Rechtsstreit zu beseitigen, wird gegen die Vertreter der beschwerdeführenden Partei mit aller rechtlichen Härte vorgegangen. Hierzu zählt insbesondere eine Klageerhebung zur Feststellung einer unzulässigen Abmahnung, eine Beschwerde bei der zuständigen Anwaltskammer und, je nach Begründung einer unnötigen kostenpflichtigen Abmahnung, gegebenenfalls auch eine Strafanzeige wegen versuchten Betruges.